WerktitelDie Hochzeit des Figaro KV 492
Figaros Hochzeit (weiterer Titel)
The marriage of Figaro (weiterer Titel)
Le nozze di Figaro (weiterer Titel)

Werkartmusikalische Komödie
Akte: 4


InhaltFünf Zoll, zehn Zoll, zwanzig (Nr. 1) Duettino
Sollt' dich die Frau Gräfin bei Nacht zu sich bitten (Nr. 2) Duettino
Will der Herr Graf den Tanz mit mir wagen (Nr. 3) Kavatine
Ja, die Rache ist ein Vergnügen (Nr. 4) Arie
Erlaubt, daß ich Ihnen den Vortritt gewähre (Nr. 5) Duettino
Ich weiß kaum, wer ich bin, was ich mache (Nr. 6) Arie
Hör ich richtig (Nr. 7) Terzett
Fröhliche Jugend, streuet ihm Blumen (Nr. 8) Chor
Nun vergiß, dich als Falter zu wiegen (Nr. 9) Arie
Hör mein Fleh'n, o Gott der Liebe (Nr. 10) Kavatine
Sagt mir, ihr Frauen, die ihr sie kennt (Nr. 11) Ariette
Nun kniet zu meinen Füßen hin (Nr. 12) Arie
Susanna laßt Euch sehen (Nr. 13) Terzett
Nun öffnet mir geschwinde (Nr. 14) Duettino
Komm heraus, mißratner Bursche (Nr. 15) Finale
Warum hast du mein Flehen (Nr. 16) Duettino
Der Prozeß schon gewonnen (Nr. 17) Rezitativ und Arie
Endlich hab' ich dich gefunden (Nr. 18) Sextett
Wo Susanna nur bleibt (Nr. 19) Rezitativ
Wenn die sanften Abendlüfte (Nr. 20) Duettino
Hochverehrte, gnäd'ge Gräfin (Nr. 21) Chor
Das ist der Festzug, so gehn wir (Nr. 22) Finale
Wo nur hab ich sie verloren (Nr. 23) Kavatine
Der Bock lebt mit der Ziege (Nr. 24) Arie
In den Jahren, da vergebens (Nr. 25) Arie
Ich bin entschlossen (Nr. 26) Rezitativ und Arie
Endlich naht sich die Stunde (Nr. 27) Rezitativ und Arie
Um ein wenig sie zu necken (Nr. 28) Finale

UrheberMozart Wolfgang Amadeus - Komponist
Ponte Lorenzo da - Textbuch, italienisch
Goertz Harald - Herausgeber
Bletschacher Richard - Übersetzer, deutsch

Dauer 3 Std. 0 Min.

Entstehungsjahr1994

Aufführungen1789-08-29 Burgtheater Wien, Wien
1786-05-01 Burgtheater Wien, Wien

AnmerkungenKlavierauszug revidiert von Harald Goertz
Spielbar mit dem Orchestermaterial nach der Originalpartitur

Bestellnummern
EV 2182-2Klavierauszugdeutsch / italienisch-leihweise
978-3-900149-05-5Klavierauszugdeutsch / italienisch [EVK 2182-2]-käuflich

RollenGraf Almaviva - Bariton
Gräfin Almaviva - Sopran
Susanna, Kammermädchen bei Almaviva - Sopran
Figaro, Kammerdiener des Grafen - Baß
Cherubino Page des Grafen - Sopran
Marcellina - Mezzo Sopran
Basilio, Musikmeister - Tenor
Don Curzio, Richter - Tenor
Bartolo, Arzt aus Sevilla - Baß
Barbarina, Tochter des Gärtners - Sopran
Antonio, Gärtner des Grafen und Onkel v - Baß
Bauern - Statist
Bäuerinnen - Statist
Gäste - Statist
Diener - Statist

RollenhinweisBartolo/Antonio und Basilio/Curzio können von je einem
Sänger übernommen werden (Doppelrollen)

Instrumente

Flöte (I)
Flöte (II)
Oboe (I)
Oboe (II)
Klarinette (I)
Klarinette (II)
Fagott (I)
Fagott (II)
Horn (I)
Horn (II)
Trompete (I)
Trompete (II)
Pauken
Celesta
Violine (I)
Violine (II)
Viola
Violoncello
Kontrabaß


Ort der HandlungIm Schloss des Grafen Agaos-Frescas in der Nähe von Sevilla

Zeit der HandlungGegen Ende des 18. Jahrhunderts

LeihmaterialBestellen (Erstellt eine neue E-Mail. Voraussetzung ist die korrekte Installation eines Mail-Clients wie Outlook, Thunderbird, etc.)

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de