WerktitelDer Treulose
Saat und Ernte (weiterer Titel)

WerkartPosse mit Gesang

InhaltDer Eh'stand gleicht einem Wagen bepackt mit Freuden und Plagen (Nr. 3) Nanette
In jedem Fall sin s' von Metall weil si so leicht erglüh'n (Nr. 7) Ida
Von was die Mädchenherzen sein darüber streit't man viel (Nr. 7) Ida
Kurz ist die Rosenzeit der Liebe bald schweigt ihr heit'rer Scherz (Nr. 8) Ida
Liebe soll wonnevoll geben Glanz dem düstern Leben (Nr. 8) Ida
A Bau'r hat a G'schäft auf drei Woch'n in der Stadt (Nr. 12) Treuhold
Ich kenn' eine Frau sie is schon hübsch bei Jahr'n (Nr. 12) Treuhold
Jetzt ob er hat Grund g'habt daß was man halt nit (Nr. 12) Treuhold
Des wüsten Lebens flücht'ger Reiz gleicht einem Bergstrom in der Schweiz (Nr. 13) Falsch

UrheberMüller sen. Adolf - Komponist
Nestroy Johann Nepomuk - Textdichter, deutsch
Wagner Georg - Musikbearbeiter

Entstehungsjahr1836

Aufführungen1836-03-05 Theater an der Wien / Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H., Wien

Bestellnummern
EV 9296-1Klavierauszugmit 5 Lieder (Nr. 3, 7, 8, 12, 13)deutschkäuflich

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de