WerktitelWiener Blut - Potpourri-Ouvertüre für Orchester
nach Melodien der gleichnamigen Operette für Orchester / Salonorchester (weiterer Titel)
Sangre Vienesa (weiterer Titel)
Wiener Blut (aus der Operette)

WerkartOuvertüre
für Orchester
für Salonorchester

UrheberSchönherr Max - Komponist
Strauss Johann (Sohn) - basierend auf/nach

Dauer 9 Min.

Entstehungsjahr1954

Aufführungen1962-07-08 17:00 Schloss, Schönbühl
1962-07-01 16:30 Burg Liechtenstein, Nestroy auf Liechtenstein, Maria Enzersdorf
1962-01-10 19:30 Parkhotel, Krems

Bestellnummern
LK 811-1AusgabeNoten (Klavierdir, 2.2.2.2. / 4.2.3.0., Schlagw, Pk, Hfe, Akk, Str 3/3/2/2/1, Vl obligat)-käuflich

Hörproben
Wiener Blut - Potpourri-Ouvertüre (30 Sek.)

Instrumente

Flöte (I)
Flöte (II) spielt auch kleine Flöte
Oboe (I)
Oboe (II)
Klarinette in B (I)
Klarinette in B (II)
Fagott (I)
Fagott (II)
Horn in F (I)
Horn in F (II)
Horn in F (III)
Horn in F (IV)
Trompete in B (I)
Trompete in B (II)
Posaune (I)
Posaune (II)
Posaune (III)
Pauken
Schlagzeug
Harfe
Akkordeon
6x Violine (I)
5x Violine (II)
obligate Violine
4x Viola
3x Violoncello
2x Kontrabaß


© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de