WerktitelDer Raub der Sabinerinnen

WerkartSchwank
Akte: 4


UrheberSchönthan Franz Edler von Pernwald - Textbuch, deutsch
Schönthan Paul Edler von Pernwald - Textbuch, deutsch
Häussermann Ernst - Textbuch Bearbeiter, deutsch

Entstehungsjahr1975

Aufführungen1975-10-01 Akademietheater, Wien

Bestellnummern
EV 664-1Textbuchdeutschleihweise
EV 664-2Textbuch (MS-Word Datei)deutschleihweise
EVA 664-1Textbuch als eBookdeutschkäuflich

RollenMartin Gollwitz, Professor an einer höheren Schule - Darsteller
Friederike Gollwitz, Gattin von Martin Gollwitz, energisch und mißtrauisch - Darstellerin
Paula Gollwitz, Tochter, blaß, unscheinbar, unsicher - Darstellerin
Dr. Leopold Neumeister, Zahnarzt, Schwiegersohn, charmant und zuvorkommend - Darsteller
Marianne Neumeister (geb. Gollwitz), Hausfrau, erlebnishungrig - Darstellerin
Emanuel Striese, Theaterdirektor, temperamentvolles theatralisches Gehaben, Charmeur, listig und berechnend - Darsteller
Karl Groß, ein echter Berliner, Glühbirnenfabrikant, redselig, anbiedernd und hektisch - Darsteller
Emil Groß, alias Sterneck, Bonvivant, ehemals Student (Studienkollege von Dr. Neumeister, jetzt Amateur-Schauspieler (jugendlicher Liebhaber), elegant - Darsteller
Rosa, Dienstmädchen bei Gollwitz, schlagfertigte Wienerin - Darstellerin
Meissner, Schuldiener (kleine Rolle) - Darsteller

Ort der HandlungIn einer deutschen Kleinstadt

Zeit der HandlungUm 1900

SynopsisEine Dekoration:
Ein behagliches Arbeitszimmer mit Bibliothek, Schreibtisch, Sofa, Fauteuils, Kamin, Kuckucksuhr und Schrank


LeihmaterialBestellen (Erstellt eine neue E-Mail. Voraussetzung ist die korrekte Installation eines Mail-Clients wie Outlook, Thunderbird, etc.)

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de